Termine

Hier finden Sie alle aktuellen, öffentlichen Termine der Autorin. Sie möchten Gerda Stauner für eine Lesung buchen? Dafür steht Ihnen einfach und bequem das Formular Kontakt zur Verfügung. Nähere Informationen zu Lesungen an Schulen finden Sie beim Leseforum Bayern.

25.05.2019, 10 - 17 Uhr, Tageskurs „Erste Schritte ins Autorenleben“ bei der VHS in Regensburg

Eine Geschichte aufs Papier zu bringen ist der erste Schritt in Richtung Autorendasein. Doch wie wird aus dem Manuskript ein Buch? Brauche ich einen Lektor, will ich selbst veröffentlichen oder in einem Verlag? Und wenn ja, wie finde ich einen, der zu mir passt? Diese Fragen stellen sich wohl die meisten, die von einer eigenen Buchveröffentlichung träumen. Die Regensburger Autorinnen Sabine Rädisch und Gerda Stauner haben selbst schon mehrere Bücher in verschiedenen Verlagen veröffentlicht und teilen in diesem Kurs ihre Erfahrungen rund um Verlags- oder Agentursuche und den Veröffentlichungsprozess bis hin zur Organisation von Buchpräsentationen und Lesungen. Eigene Buchprojekt-Ideen können gerne mitgebracht werden. Weitere Infos und Anmeldung ...


27.06.2019, 19 Uhr, Lesung „Frauen im Wandel der letzten einhundert Jahre“ in Eichstätt

Gerda Stauner stellt am 27. Juni um 19 Uhr ihre Roman-Trilogie „Grasmond“, „Sauforst“ und „Wolfsgrund“ im Marquardussaal im Bischöflichen Ordinariat in Eichstätt vor. Starke Frauen und ihre Lebensumstände in der Vergangenheit und Gegenwart spielen in dieser Familiensaga eine wichtige Rolle, daher steht die Veranstaltung unter dem Titel „Frauen im Wandel der letzten einhundert Jahre“. Während der Lesung lässt die Regensburger Autorin vier Protagonistinnen aus ihren Romanen zu Wort kommen und stellt diese dem Publikum vor. Gerda Stauner erläutert zwischen den Lesepassagen die Hintergründe ihrer Geschichten und zeigt Recherchefotos. Zwischen den einzelnen Szenen werden akustische Gitarrenstücken vom Musiker Adi Spangler zu hören sein.


03.08.2019, 12 - 17 Uhr, LiteraTour auf den Spuren der Roman-Trilogie im Rahmen der Literaturtage Oberpfälzer Jura 2019

„Auf den Spuren der Familie Beerbauer - Eine fiktionale Lesereise durch den Oberpfälzer Jura“: Gerda Stauner begleitet die Teilnehmer an diesem Nachmittag zu den Originalschauplätzen ihrer Romane und liest passende Passagen. Vor Ort treffen wir auf Menschen, die uns einiges über die Historie der Plätze erzählen werden: den Archivar vom Sauforst, den Pressesprecher der US Army in Hohenfels, einen Architekten in Parsberg und einen Denkmalpfleger in der Allee in Regensburg. Die LiteraTour findet im Rahmen der Literaturtage Oberpfälzer Jura 2019 statt. Weitere Infos und Anmeldung: Dr. Christine Riedl-Valder, Tel. 09493-951331, E-Mail: info@kunstliteratour.com