Hier finden Sie alle aktuellen, öffentlichen Termine der Autorin. Sie möchten Gerda Stauner für eine Lesung buchen? Dafür steht Ihnen einfach und bequem das Formular Kontakt zur Verfügung.

Januar bis Juli 2021: Schreibwerkstatt „Meine Welt im Wandel“

„Meine Welt im Wandel“ steht im Mittelpunkt der Schreibwerkstatt. Was hat dich in letzter Zeit bewegt? Wie hat sich dein Leben in den letzten Wochen und Monaten verändert? Deine Gedanken dazu schreibst du während unserer Treffen auf. Am Ende entsteht aus den Texten ein eigenes Buch.

Die Schreibwerkstatt ist eine Kooperation des Albrecht-Altdorfer-Gymnasiums, der Stadtbücherei Regensburg und des Friedrich-Bödecker-Kreises im Rahmen des Projekts Wörterwelten aus dem Programm Kultur macht stark vom BMBF.


30.06.2021: Online-Seminar „Schreibend aus der Krise“ in der Literarischen Apotheke

In diesem Online-Seminar spricht die Schriftstellerin Gerda Stauner darüber, wie man den richtigen Rahmen und auch Freiräume schafft, um in den Schreibfluss zu kommen und dabei Krisen zu verarbeiten. Biografisches Schreiben bietet beispielsweise viel Raum für eigene Reflexionen und die Möglichkeit, Erlebtes ein Stück weit hinter sich zu lassen.

"Lass niemals eine Krise ungenutzt verstreichen." Diesen Rat von Winston Churchill hat Gerda Stauner verinnerlicht, denn sie nutzt das Schreiben auch zur Krisenbewältigung. Die Regensburgerin hat in den letzten Jahren mehrere Bücher und ein Hörbuch veröffentlicht. Sie engagiert sie sich in der Lese- und Schreibförderung für Kinder und Jugendliche und gibt ihr Wissen in Seminaren weiter. Die Stadt Regensburg verlieh Gerda Stauner 2018 den Kulturförderpreis für ihr literarisches Schaffen und ihr kulturelles Engagement.

Nach einem Impuls von Gerda Stauner tauchen wir zusammen in ein Gespräch mit Dr. Sepideh Ravahi und Dr. Bernhard Lübbers ein und versuchen, zusammen mit der Autorin uns dem Weg aus der Krise zu nähern. Weitere Infos und Anmeldung ...


10.07.2021: Workshop „Erste Schritte ins Autorenleben“, VHS Regensburg

Eine Geschichte aufs Papier zu bringen ist der erste Schritt in Richtung Autorendasein. Doch wie wird aus dem Manuskript ein Buch? Brauche ich ein Lektorat? Welche Veröffentlichungsmöglichkeiten gibt es und wie bewerbe ich mich bei Verlagen und Literaturagenturen? Diese und ähnliche Fragen stellen sich wohl die meisten, die von einer eigenen Buchveröffentlichung träumen. Die Regensburger Autorinnen Sabine Rädisch und Gerda Stauner haben selbst schon mehrere Bücher in verschiedenen Verlagen veröffentlicht und teilen in diesem Seminar ihre Erfahrungen: von der Verlagssuche über die Vertragsgestaltung und den Produktionsprozess bis hin zur Organisation von Buchpräsentationen und Lesungen. Ein Mutmach-Tag für alle, die mit ihrem Buchprojekt die nächsten Schritte wagen wollen. Weitere Infos und Anmeldung ...


November 2021 bis Januar 2022: Podcast-Workshop „Ich bin HIER - Hör mir zu“

 

Du wolltest schon immer einen eigenen Podcast machen? Dann bist du hier richtig! Wir treffen uns in den Herbstferien eine Woche lang und lernen in einem Workshop, wie man das macht. Wie führe ich ein Interview? Welche technische Ausstattung brauche ich? Wo kann man den Podcast später hören? All diesen Fragen gehen wir nach! Im Anschluss an den Workshop treffen wir uns bis Ende Januar 2022 einmal pro Woche und produzieren jeweils eine Podcast-Folge, die dann beim Regensburger Radiosender Ghost Town Radio ausgestrahlt wird. In jeder Folge steht eine oder einer von euch im Mittelpunkt! Weitere Infos und Anmeldung ...

 


19.02.2022: Workshop „Freude am Schreiben“ bei der KEB Regensburg Stadt

In diesem Kurs dreht sich alles ums Schreiben und Veröffentlichen. Kreative Schreibanregungen machen den Anfang leicht – so entsteht die Idee für einen Text, eine Geschichte, die Sie an Ort und Stelle beginnen. Anschließend werden die Texte vorgelesen und besprochen. Dabei können Sie sich mit Gleichgesinnten über das Schreiben austauschen und erhalten von den Dozentinnen wertvolle Tipps für Ihre ersten Schritte in Richtung Veröffentlichung: Wie wird aus dem Manuskript ein druckreifer Text? Will ich das Buch in kleiner Menge für Familie und Freunde drucken lassen oder suche ich einen Verlag? Und wenn ja, wie finde ich einen, der zu mir passt? Wie funktioniert der Buchmarkt und wie organisiere ich Lesungen? Dabei gehen die Dozentinnen auf Ihre individuellen Fragen ein. Weitere Infos und Anmeldung ...

Bild: Sabine Rädisch